Am frühen Mittwochnachmittag (31. April 2021) ist es im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (Mittelfranken) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kraftradfahrer schwer verletzt wurde.

Wie die Polizei berichtet, war der 40-jährige Schwabacher auf der Kreisstraße 16 unterwegs als er im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Motorrad verlor und gegen die Leitplanke fuhr. Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.500 Euro.