Fußballplatz des SV Herlheim zerstört: Bis zu 30 cm tiefe Furchen entstellen den Fußballplatz des SV Herlheim. Der Rasen fiel zwischen Sonntagnachmittag (17.01.2021) und Montagvormittag einem Unbekannten und dessen Fahrzeug zum Opfer, wie die Polizei Gerolzhofen berichtete.

Durch die Fahrweise wurde der Rasen an mehreren Stellen herausgeschoben. Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Autofahrer verursacht 2.000 Euro Schaden auf Fußballplatz

Bisher ist noch nicht klar, wer für den Vorfall verantwortlich ist. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen am Sportplatz gemacht hat oder Hinweise auf den Verursacher geben kann, kann sich telefonisch unter 09328-9400 mit der Polizei Gerolzhofen in Verbindung setzen.

Auch im Kreis Ansbach wurde erst kürzlich ein Fußballplatz mutwillig durch einen Autofahrer verunstaltet.