Gegen 05.40 Uhr befuhr ein 43-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelschlepper die B2 bei Roth in südlicher Richtung. Im Bereich der Anschlussstelle Roth fuhr er in einen Baustellenbereich ein. Die B2 ist dort auf eine Spur pro Fahrtrichtung beschränkt. Aus bisher unbekannten Gründen kam ein 59-jähriger Fahrer eines Kleinwagens auf die Fahrspur des Lastwagens. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal. Der Pkw-Fahrer erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß ebenfalls verletzt und musste ärztlich behandelt werden.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt. Auf der B2 kam es durch den Unfall zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Stefan Bauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4729190 OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell