Die unbekannten Täter brachen zwischen 08:30 Uhr und 17:30 Uhr in ein Wohnanwesen am Hohen Hof ein. Dort gelangten sie über die Terrassentür in das Haus und entwendeten anschließend Schmuck.

Auch ein Wohnhaus in der Jurastraße wurde von Einbrechern heimgesucht. Hier drangen die Täter zwischen 18:45 Uhr und 22:30 Uhr über ein Fenster in das Gebäude ein und erbeuteten Bargeld und andere Wertgegenstände.

In beiden Fällen entstand durch das Eindringen ein nicht unerheblicher Sachschaden. Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken übernahmen die Tatortarbeit. Die weiteren Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Einbruchsdelikte bei der Kriminalpolizei Schwabach. Zeugen können Wahrnehmungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich von Rednitzhembach unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an die Polizei melden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell