Bei einem Unfall in Bad Neustadt an der Saale sind am Freitagmittag (11.09.2020) ein Kleinkind und ein Radfahrer jeweils schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Samstag mit.

Ein 64-jähriger Radfahrer befuhr laut deren Angaben die abschüssige Jahnstraße in Richtung Schweinfurter Straße und erfasste dabei einen zwei Jahre alten Buben. Das Kleinkind kam für den Radfahrer nicht erkennbar zwischen rechtsseitig parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn und direkt in das Fahrrad gelaufen.

Unfall in Bad Neustadt: Kleinkind und Radfahrer schwer am Kopf verletzt

Sowohl das Kind, als auch der Radfahrer erlitten schwere Kopfverletzungen und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.