Bad Neustadt an der Saale
Polizeieinsatz

Bad Neustadt an der Saale: Halbnackter springt über Hecken und wälzt sich auf dem Boden

Im unterfränkischen Bad Neustadt an der Saale hat ein 19-Jähriger am Freitagabend Aufsehen erregt. Spärlich bekleidet rannte er durch fremde Grundstücke und wälzte sich auf dem Boden. Den alarmierten Polizisten fiel sofort das ungewöhnliche und panische Verhalten des Mannes auf.

In Unterfranken geriet ein 19-Jähriger am Freitagabend (3. Juli 2020) außer Rand und Band. Dies berichtet die Polizei. Demnach sprang der junge Mann in Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) über diverse Hecken und wälzte sich auf dem Boden. 

Mit seinem auffälligen Verhalten löste er schließlich einen Polizeieinsatz aus. Gegen die Ingewahrsamnahme leiste der junge Mann widerstand und musste gefesselt werden. Zum Schutz der Beamten legten die Ordnungshüter dem 19-Jährigen eine sogenannten Spuckschutzhaube an. 

Nur mit Hose bekleidet: 19-Jähriger hält Polizei auf Trab

Einer Anwohnerin war der junge Mann gegen 18.50 Uhr aufgefallen, als er nur mit einer Hose bekleidet über fremde Grundstücke rannte und sich auf dem Boden wälzte. Auch der alarmierten Streife der Polizeiinspektion Bad Neustadt fiel sofort das ungewöhnliche, panische und wahnhafte Verhalten auf.

Da der 19-Jährige sich mit seinem Verhalten immer wieder selbst verletzte, brachten die Beamten ihn zu Boden und fesselten ihn. Das wiederholte Spucken des Mannes führte dazu, dass die Polizei ihm eine sogenannte Spuckschutzhaube aufsetzen musste.

Im Anschluss brachte der Rettungsdienst den Landkreisbewohner in ein Krankenhaus. 

Mann verliert Kontrolle über seinen Körper: Das ist die Ursache

Gegen die Ingewahrsamnahme leistete der 19-Jährige erheblichen Widerstand und verletzte dabei zwei Beamte leicht. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann wohl psychedelische Substanzen konsumiert und daraufhin die Kontrolle über seinen Körper verloren hatte. 

Lesen Sie auch:

In Würzburg hat sich am Freitag indes ein Unfall ereignet. Ein 23-Jähriger wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Unfallauto erlitt Totalschaden.