Vor der Meistersingerhalle hat am Montag (19. Oktober 2020) eine Demonstration unter dem Motto "SOS Kulturbranche-Kunstgebung" stattgefunden. Um auf die schwierige Situation aufgrund der Coronapandemie aufmerksam zu machen, versammelten sich zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr rund 300 Teilnehmer auf dem Platz vor der Meistersingerhalle. 

Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler wollten damit aufzeigen, wie wichtig Kulturvielfalt für die Gesellschaft ist und wie dringend die Veranstaltungsbranche in dieser Zeit Hilfe benötigt. Die Versammlung verlief vollkommen friedlich, berichtet das Polizeipräsidium Mittelfranken in einer Pressemitteilung.