Ab sofort befinden sich in Schwabach die Stände des Wochenmarkts auf dem Martin-Luther-Platz. Da die Gastronomen auf dem Königsplatz mittlerweile großzügig außen bestuhlen dürfen und dies auch gut angenommen werde, wird die räumliche Situation "auf diese Weise etwas entzerrt". Bis Ende Oktober werden die Markthändler auf dem Platz vor der Stadtkirche zu finden sein. Das teilt die Stadt Schwabach mit.

Außerdem weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass beim Einkaufen an den Marktständen und in der jeweiligen Warteschlange auch weiterhin eine FFP2-Maske getragen werden muss. Die Maskenpflicht sei lediglich für das Überqueren und den Aufenthalt auf den Plätzen und in den Straßen entfallen.