In der Badstraße in Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) kam es am Sonntag (23. August 2020) gegen 17.20 Uhr zu einer Körperverletzung. Ein 13-Jähriger ist dabei auf einen zwölfjährigen Jungen losgegangen. Das berichtet die Polizei.

Der 13-jährige Schnaittacher schlug dem Jüngeren mit der Faust ins Gesicht. Der Zwölfjährige ging durch die Schläge zu Boden. Sein Widersacher trat anschließend mehrmals mit dem Fuß gegen den am Boden liegenden Jungen. Der Bub erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde anschließend im Krankenhaus Lauf behandelt.

In Oberfranken ist am Sonntag ein zwölfjähriger Junge mit dem Auto durch die Stadt gefahren. Aufgrund seines auffälligen Fahrstils meldeten Zeugen den Wagen der Polizei.