In der Nacht von Samstag (04.06.2022) auf Sonntag (05.06.2022) raubte ein Unbekannter in der Nürnberger Innenstadt einen Geldbeutel. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 01:15 Uhr befand sich der 45-jährige Geschädigte am Tiergärtnertor als ein bislang unbekannter Mann ihn von hinten zu Boden stieß und ihm hierbei seine Geldbörse entriss. Durch den Sturz erlitt der 45-Jährige leichte Verletzungen.

Der Unbekannte flüchtete anschließend. Er soll ca. 19 Jahre alt gewesen sein. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor.

Der Kriminaldauerdienst sicherte Spuren am Tatort. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei geführt. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Lisa Hierl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell