Wie mit Meldung 422 berichtet, verstarb am Montagnachmittag (28.03.2022) ein 12-jähriges Mädchen infolge eines Sturzes von einem Balkon. Eine Angabe zu den Begleitumständen des Unfalls muss nachträglich korrigiert werden.

In der Pressemeldung berichtete das Polizeipräsidium, dass sich die 12-Jährige zum Zeitpunkt des Unfalls gemeinsam mit einem erwachsenen Familienangehörigen in der Wohnung befunden habe. Tatsächlich hielt sich dieser Familienangehörige bis kurz vor dem Unglück in der Wohnung auf. Zum Zeitpunkt des Sturzes befand sich die 12-Jährige alleine in der Wohnung. Wir bitten, die fehlerhafte Darstellung zu entschuldigen.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell