Spanisches Restaurant eröffnet in Nürnberg: Schon seit vier oder fünf Jahren hegt Ivan Olmedo Prieto den Wunsch – wie schon seine Großeltern vor ihm – sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Nach seinem Abitur und seinem Studium stand die Entscheidung fest, in die Gastronomie zu gehen: „Ich wusste, wenn ich es jetzt nicht mache, dann würde ich es im Alter bereuen“, erklärt er im Gespräch mit inFranken.de.

Sein Traum ging schließlich im Juni 2020 in Erfüllung – holpriger als gedacht, aber immerhin. „Eigentlich wollten wir schon im März eröffnen. Durch Corona hat sich das Ganze dann aber verschoben.“ Doch der Gastronom nimmt es gelassen: „Ich nehme es so wie es ist. Ändern kann man es sowieso nicht.“

Nürnberg: Das erwartet die Gäste im TITOS

Am 2. Juni öffnete das TITOS endlich seine Türen. Angeboten werden zwar auch klassische spanische Gerichte, insbesondere Tapas, das Lokal hebe sich aber von anderen ab: „Das TITOS ist ein spanisches Tapas-Restaurant, wir wollten aber nicht nur die klassische Schiene mit Tapas fahren, sondern bieten auch Hauptgerichte an.“ Darunter „Dry Aged Fleisch“ – regionales Fleisch, das im Haus selbst sechs bis acht Wochen reift.

Was Gäste hier erwarte, sei „ein bunter Mix an beliebtesten und typischen spanischen Spezialitäten sowie Nationalgerichten“. Im TITOS kommen nicht nur Fischliebhaber auf ihre Kosten. Die Karte hält auch eine große Auswahl an vegetarischen und Fleischgerichten bereit. Highlight der Speisekarte sind hier die Tapas. Hier nur eine kleine Auswahl der vegetarischen, Fleisch- und Fisch-Tapas, die Sie im TITOS erwarten:

  • Queso Fresco Empanado con Miel: Panierter Schafskäse mit Honig-Dip
  • Verschiedene Patatas: Kartoffeln mit Salzkruste oder in einer würzig scharfen Tomatensoße
  • Queso de Cabra con Nueces en Miel: Rollen-Ziegenkäse in einer Tonschale mit Walnüssen & Honig
  • Calabacín Empanado con Mermelada de Tomate: Panierte Zucchini mit hausgemachter Tomatenmarmelade
  • Chorizo „Diablo“: Chorizo Diablo brennend serviert
  • Pincho de Ternera: Rindfleischspieße mit hausgemachter Salsa-Brava
  • Caldereta de Cordero: Lammgulasch spanischer Art
  • Pollo Empanado en Queso Parmesano von Mango Chutney: Hähnchen im Parmesanmantel mit hausgemachtem Mango-Chutney
  • Verschiedene Wildfang Gambas: Vom Grill oder in Knoblauch-Olivenöl
  • Muslitos de Cangrejo: Frittierte panierte Krebsschere aus Surimi mit schwarzen Ali-Oli
  • Calamares Fritos: Frittierte hausgemachte Calamares mit schwarzem Ali-Oli-Dip
  • Verschieden zubereitete Pulpos: Oktopus nach galizischer Art oder gegrillt

Nicht fehlen dürfen auf der Karte natürlich die Paellas:

  • Vegetariana mit frischem bunt gemischtem Gemüse
  • Mixta mit Hähnchen, Gambas, Muscheln, Calamares, Fisch und frischem Gemüse
  • Marisco mit Fisch, Meeresfrüchten und frischem Gemüse

Außerdem stehen noch diverse andere Hauptgerichte auf der Karte. Von gegrilltem Lachsfilet in Zitronensoße über Schweinefilet mit spanischen Würfelkartoffeln bis hin zu Dry Aged Fleisch – hier ist für jeden etwas dabei.

Kontakt:

  • TITOS - Spanisches Restaurant 
  • Allersberger Straße 145, 90461 Nürnberg
  • Telefon: 0911 / 21070460
  • Webseite: https://www.titos-nuernberg.de/

Ein Stück Wilder Westen in Franken? Kein Problem - mit den besten Burger-Läden der Stadt. inFranken.de-Leser haben an unserer Umfrage teilgenommen und ihre Tipps verraten. Hier finden Sie die Top-Ten-Liste der besten Nürnberger Burger-Restaurants.