Die Vorbereitungen für das Ferienprogramm der Stadt Hersbruck haben begonnen. Wie die Stadt Hersbruck berichtet, wurden dazu bereits verschiedene Vereine und Organisationen von der Stadtverwaltung angeschrieben.

"Die Stadtverwaltung würde sich sehr darüber freuen, wenn sich noch weitere Anbieter, gerne auch Privatpersonen, mit Ideen und Programmangeboten daran beteiligen würden, ein abwechslungsreiches und buntes Ferienprogramm zu gestalten. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, auch Schnupperkurse werden gerne ins Programm übernommen", heißt es.

Die Teilnahmeformulare können bei der Stadt Hersbruck, Frau Bialas, telefonisch unter 09151 735-119 oder per E-Mail unter m.bialas@hersbruck.de angefordert und bis zum 29.04.2022 eingereicht werden. Das Formular gibt es auch auf der Internetseite der Stadt Hersbruck https://hersbruck.de/ unter den Stadtnachrichten (Ferienprogramm).

Die Veranstaltungen könnten, wie schon im letzten Jahr, dann online gebucht werden auf https://www.unser-ferienprogramm.de/hersbruck. Die Programmliste werde rechtzeitig vor Anmeldestart in den Hersbrucker Schulen verteilt. Des Weiteren lägen Flyer in den umliegenden Schulen sowie im BürgerBüro und der Stadtbücherei Hersbruck aus.