In Neustadt an der Aisch kam es am Mittwoch (22. Juni 2022) zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Laut Polizeipräsidium Mittelfranken waren ein 18-Jähriger und ein 19-Jähriger gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz zunächst in einen verbalen Streit geraten.

Dieser eskalierte jedoch und der 19-Jährige brachte seinen Kontrahenten schließlich zu Boden und begann auf ihn einzutreten. Zeugen beobachteten, wie er dabei mehrfach gegen den Kopf des 18-Jährigen trat. Erst als die Zeugen eingriffen, hörte der junge Mann auf, sein am Boden liegendes Opfer zu traktieren, so die Polizei.

Streit auf Parkplatz in Neustadt: 18-Jähriger mehrmals gegen den Kopf getreten

Der 19-Jährige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Beamten brachten ihn dann zur Polizeiinspektion. Das 18 Jahre alte Opfer wurde währenddessen vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Es wurde ein Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdeliktes gegen den 19-Jährigen beantragt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Ansbach.