Klingenberg am Main
Feuerwehreinsatz

Brand in Klingenberg: Scheune in Flammen - hoher Schaden

In Unterfranken hat in der Nacht auf Freitag eine Scheune gebrannt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Im unterfränkischen Klingenberg am Main (Kreis Miltenberg) ist es in der Nacht auf Freitag (3. Juli 2020) zu einem Feuerwehrwehreinsatz gekommen. Grund dafür, war der Brand einer Scheune. 

Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr wurden gegen 02.30 Uhr von Anwohnern der Gartenstraße alarmiert. Die Nachbarn hatten einen Brandgeruch bemerkt. 

Brand in Klingenberg am Main: Nachbarhaus betroffen

Zahlreiche Feuerwehrleute eilten zum Brandort und bekämpften die Flammen. Der Brand griff unter anderem auf ein angrenzendes Wohnhaus über. Verletzt wurde laut Angaben der Polizei niemand. 

Lesen Sie auch:

Die Aschaffenburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen. Die Brandursache ist bislang unklar. Der entstandene Schaden liegt circa bei 200.000 Euro. 

Symbolfoto: Ronald Rinklef 

Sobald es neue Informationen seitens der Feuerwehr oder der Polizei gibt, wird der Artikel zum Scheunenbrand in Klingenberg am Main aktualisiert.