Kurz vor 3 Uhr fiel einer Zivilstreife der Polizeiinspektion Lichtenfels auf, dass ein junger Mann am Markt in Weismain mit einem 1,2 Meter großen Kunststoffeis herumlief. Als sich die Polizeibeamten zu erkennen gaben, ergriff der 17-Jährige kurzfristig die Flucht.

Pärchen treibt es in der Öffentlichkeit in fränkischem Park

Die Beamten wussten eine weitere Flucht zu verhindern und fragten anschließend nach dem Grund des Diebstahls. Der Eisliebhaber gab an, dass er damit sein Zimmer verschönern wollte.

Jetzt darf er sich wegen eines Diebstahls verantworten. Das Deko-Eis hat einen Wert von ca. 50 Euro.

Randalierer verwüsten Schwimmbad in Burgkunstadt