In der Zeit von Montag, 6 Uhr, bis Dienstag, 14 Uhr, beschmierte ein bislang unbekannter Täter das Parkhaus im Pabstenweg mit Hakenkreuzen. Der Stadt Lichtenfels entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Weiterhin wurde in den letzten Tagen ein Handyshop in der Bahnhofstraße mit einem Hakenkreuz besprüht. Hier entstand ebenfalls ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro an der Außenwand des Gebäudes.

Zeugen der Schmierereien werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen. pol