Gegen den Tabellendritten TTC Burgkunstadt II setzte es für die Gastgeber eine 4:8-Niederlage.

Bezirksoberliga, Herren

TTC Lettenreuth - TTC Burgkunstadt II 4:8

Bis zum Zwischenstand von 4:4 war in dieser Partie alles möglich, doch das bessere Ende hatten die Gäste aus der Schuhstadt. Ferdinand Karnoll, Christopher Hoffmann und Leon Kern spielten hervorragend auf und holten allein sechs wichtige Zähler. Den Gesamtsieg sicherten Christopher Eideloth und Manfred Schneider. Bei den Gastgebern war vor allem Christopher Sandberg ausgezeichnet aufgelegt, der seine Matches gegen die beiden Spitzenspieler souverän in drei Sätzen gewann. gi Ergebnisse: Bojer - Chr. Eideloth 1:3; Sandberg - Zeuss 3:0; Lutter - Schneider 3:1; Gack - Karnoll 1:3; T. Gahn - Kern 1:3; Schlottke - Hoffmann 1:3; Bojer - Zeuss 3:1; Sandberg - Eideloth 3:0; Lutter - Karnoll 1:3; Gack - Schneider 2:3; T. Gahn - Hoffmann 2:3; Schlottke - Kern 2:3

Bezirksoberliga, Damen

TTV Altenkunstadt - TTC Thann 3:9

Nachdem einige Spiele bereits abgesagt bzw. verlegt wurden, bestritten die Altenkunstadterinnen erst ihr drittes Saisonspiel. Die Thannerinnen zeigten ihre Qualitäten. Mit drei 3:0-Siegen gingen die Gäste schnell in Führung und bestimmten weiter das Match. Bei den Gastgeberinnen zeigte in zwei von drei Begegnungen Ulrike Taube starke Nerven und gewann jeweils im fünften Durchgang mit 12:10 gegen Schmidt und 11:9 gegen Pletl. Den letzten Punkt für die Hausherrinnen holte Petra Gack. Ansonsten gaben die Gäste den Ton an und erspielten einen glatten Erfolg. gi Ergebnisse: Beier - Heumann 0:3; Dräger - Wittmann-Klose 0:3; Gack - Pletl 0:3; Taube - Schmidt 3:2; Beier - Wittmann-Klose 1:3; Dräger - Heumann 0:3; Gack - Schmidt 3:0; Taube - Pletl 3:2; Gack - Wittmann/Klose 0:3; Beier - Schmidt 0:3; Dräger - Pletl 0:3; Taube - Heumann 0:3.