Zum wiederholten Male wurden in den Waldgebieten „Lutzenstein“, „Hohe Aßlitz“ und „Neuensorger Forst“ im Tatzeitraum Sonntagabend (04.04.2021) bis Montagabend (05.04.2021) insgesamt fünf Ansitzeinrichtungen umgeworfen und zerstört.

Der Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro. Der Anzeigenerstatter lobt für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro aus. 

Zeugenhinweise teilen Sie bitte der Polizeidienststelle Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/95200 mit.

Symbolbild: torstensimon/Pixabay