Einige Lichtenfelser konnten am Sonntagabend (01.05.2022) Beobachter einer ungewöhnlichen Freundschaft werden. Ein alkoholisierter Teenager fand in der Coburger Straße ungewöhnlich viel Interesse an einer Dekorationsgans. Soviel, dass er sie aus der Verankerung riss und mitnahm.

Die Innigkeit der beiden konnte später beobachtet werden als der 17-Jährige die Deko-Gans umarmte und sie mit sich herumtrug, wie die Polizei Lichtenfels berichtet.

Deko-Gans sorgt für Polizeieinsatz und Verfolgungsjagd in Lichtenfels

Die kuriose Tat veranlasste die Polizei zur Fahndung nach dem ungleichen Paar.  Als die Beamten den jugendlichen Dieb mit seiner außergewöhnlichen Beute und einer 24-jährigen Begleitung in der Mainau antrafen, wollte der Jugendliche sich nicht von der Deko-Gans trennen und ergriff mit dieser eine kurze, erfolglose Flucht zu Fuß.

Der Deko-Gänsedieb erhielt eine Anzeige wegen Diebstahls.