Am Freitagabend gegen 16:30 fing das Auto eines Mannes auf der A73 bei Ebensfeld Feuer.

Der Autofahrer konnte sich zusammen mit seinem Kleinkind rechtzeitig unverletzt in Sicherheit bringen. Die Feuerwehren aus Ebensfeld, Zapfendorf und Bad Staffesltein hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Autobahn A73 in Fahrtrichtung Bamberg für etwa 45 Minuten komplett gesperrt.

Die Ursache des Zwischenfalls dürfte ein technischer Defekt sein.