Bei der SpVgg hat Dieter Kurth nun aber seinen Vertrag zum Monatsende aufgelöst, um frei zu sein für eine neue, reizvolle Aufgabe.

"Er hat lange Jahre Erfahrung, kennt die Regionalliga, kennt die Region, kennt die Spieler. So ein Mann wie er ist die ideale Person für uns", sagte FC 05-Vorsitzender Markus Wolf unserem Partnerportal anpfiff.infoüber Dieter Kurth, der einst auch den TSV Großbardorf, VfL Frohnlach und FC Eintracht Bamberg coachte.

Der frühere DDR-Oberliga-Spieler bei Motor Suhl soll beim FC 05 das Scouting übernehmen, die U23 und die U19 beobachten, aber natürlich auch mit seiner Erfahrung dafür sorgen, dass der Kader der ersten Mannschaft mittelfristig verstärkt wird für höhere Ziele. "Die Verpflichtung ist mit Trainer Gerd Klaus abgesprochen", betont Markus Wolf.