Das Landratsamt Kulmbach registrierte gestern 392 weitere Coronavirus-Infektionen. Von den aktuellen Corona-Fällen fallen 2087 in die letzten sieben Tage. Der Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner beträgt damit 2921,8.

Derzeit werden im Klinikum Kulmbach 34 Patienten behandelt, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Zwei davon liegen auf der Intensivstation, zehn kommen von außerhgalb des Landkreises.

Bedauerlicherweise ist ein weiterer Patient im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Die Anzahl der mit einer Corona-Virusinfektion in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt nun 143.