Was machen eigentlich die Tiere im Zoo, wenn es ihnen langweilig ist? Genau! Sie feiern Karneval! Und neben den Bamberger Orchesteraffen stehen auch Katze und Esel auf der Gästeliste. Als der Moderator des Konzerts plötzlich ausfällt, wittern die beiden ihre Chance... ein tolles Konzert für kleine und große Musikliebhaber.

Mitglieder der Bamberger Symphoniker spielen den "Karneval der Tiere" in ihrer eigenen Interpretation am kommenden Sonntag, 29. Juli, um 14 Uhr in Thurnau. Und das ist erst der Anfang: Im Rahmen der Reihe "Kinderkultur in Thurnau" finden insgesamt vier Veranstaltungen eigens
für Kinder statt: Von Kunst bis Theater, von Lesung bis Konzert. Nach dem einzigartigen Auftakt mit dem "Karneval der Tiere" im Ahnensaal des Thurnauer Schlosses wird am 11. August das Theater Spielzeit aus Landshut "Der Löwe, der nicht schreiben konnte" spielen (14 Uhr).

Am Wochenende vom 22. und 23. September finden Kunstworkshops statt, bei denen die Kinder durch Susanne Noe in das Leben und Werk von Pablo Picasso eingeführt werden. Vorherige Anmeldung ist notwendig, weil die Workshops in kleinen Gruppen stattfinden.

Im Oktober schließlich wird die bekannte und beliebte Kinderbuchautorin Ursel Scheffler aus Hamburg nach Thurnau kommen. Sie liest für die kleineren Kinder altersgerechte Tiergeschichten, für Kinder ab acht Jahren hat sie Gruselgeschichten im Gepäck.

Karten gibt es für zehn Euro pro Veranstaltung, Erwachsene zahlen jeweils 14 Euro, Geschwisterkinder acht Euro. Alle vier Veranstaltungen im Abo gibt es für 28 Euro (Kinder) und 25 Euro (Geschwister).

Kartenreservierungen unter abo@kinderkultur-thurnau.de oder telefonisch unter 0176 32123 690.

Sie möchten gerne, dass Ihr Kind oder Enkelkind dabei ist? Die Bayerische Rundschau verlost exklusiv ein paar der begehrten Tickets. Fünf Kinder dürfen sich über ein Abo freuen, zehn weitere Einzeltickets werden verlost. Für welche Veranstaltung darf der Gewinner oder die Gewinnerin selbst bestimmen. Wer teilnehmen will, muss folgende Frage beantworten: Welche beiden Tiere stehen für den Karneval neben dem Orchesteraffen auf der Gästeliste?

Wer mitmacht, teilt uns einfach mit ,für welches Kind die Karten sein sollen. Das Gewinnspiel startet sofort und läuft bis zum 26. Juli um 12 Uhr. Die Gewinner werden am 26. Juli per Losverfahren ermittelt. Daten aus dem Gewinnspiel werden nur für dessen Abwicklung gespeichert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt: Bayerische Rundschau, E.-C.-Baumann-Straße 5, 95326 Kulmbach, Fax 09221/949-378 oder E-Mail redaktion.kulmbach@infranken. de