Als die ersten Feuerwehrleute das Haus betraten, standen Teile der Einrichtung bereits in Flammen. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Sachschaden wurde auf circa 20 000 Euro geschätzt. Alle anwesenden Bewohner blieben weitestgehend unverletzt. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache hat die Polizeiinspektion Stadtsteinach übernommen.