Sie sind gemeinsam mit einem ganzen Bus Wanderbegeisterter aus ihrer Heimat die 240 Kilometer bis nach Kasendorf angereist. "Uns macht die Bewegung an der frischen Luft Spaß!" freut sich Brigitte. "So bleibt man fit." Die Freundinnen haben sich für die 15 Kilometer lange Strecke entschieden und schreiten voller Tatendrang aus.

Es geht auch um Geselligkeit

Dass es aber genauso um die Geselligkeit geht, das zeigt die Bezirksvorsitzende des DVV, Betty Berdami aus Fürth. "Ich bin gestern bei der Wanderung in Ansbach mitgelaufen. Heute mache ich Pause", gibt sie zu. Doch vor Ort in Kasendorf ist sie trotzdem: "Durch die Wanderungen habe ich Freunde im ganzen Bundesgebiet - auch hier in Kasendorf. Selbst wenn ich mal einen Tag nicht mitlaufe - ich treffe rund um die Strecke viele bekannte Gesichter.