Vor drei Jahren wurde das Orchester von der aus Oberfranken stammenden Musikpädagogin, Sängerin und Dirigentin Elke Burkert ins Leben gerufen, um Benefizkonzerte zu veranstalten. Die Mitglieder sind Berufsmusiker, Musikstudenten und begabte Laien, die aus allen Ecken Deutschlands, aber auch dem Ausland kommen und sich ehrenamtlich bereit erklären, zwei- bis dreimal jährlich professionell hochwertige Konzerte zu veranstalten. Höhepunkt der diesjährigen Auftritte war das Konzert am 6. November in München im gut besuchten Herkulessaal der Residenz, der durch seine hervorragende Akustik berühmt ist. Der Erlös dieses Konzerts ging diesmal an die "mimi Kinder- und Seniorenstiftung" für bedürftige Kinder und Jugendliche.