Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Kronach ist deutlich unter 100 gesunken. Deshalb sind touristische, gastronomische und Beherbergungsangebote sind zumindest im eingeschränkten Umfang wieder möglich. Das teilt die Stadt Kronach mit. So wird ab Fronleichnam die Fränkische Galerie, das Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums München auf der Festung Rosenberg, ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Am selben Tag startet nicht nur die  Außengastronomie der Bastion Marie, auch das JUFA-Hotel Festung Rosenberg empfängt wieder Urlauber und Reisende. Passend hierzu werde auch die Tourist-Information der Stadt Kronach wieder öffnen, heißt es. Das Anmeldeformular für den Besuch der Fränkischen Galerie findet man unter www.kronach.de/197.