Christa Franz aus Schmölz ärgert sich zur Zeit über die vielen seltsamen Spendenaufrufe, die in ihrem Briefkasten landen. Sie habe schon von vielen Freunden von ähnlichen betrügerischen Vorfällen gehört, daher könne man ihr nichts mehr vormachen. Besonders die schlechte Rechtschreibung und der fehlende Verweis auf einen Ansprechpartner haben ihr Misstrauen geweckt. Verwerflich findet sie, dass so die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung in und um Kronach ausgenutzt wird.

Auch der Polizei, dem Landratsamt in Kronach und Bürgerbüro in Küps ist dieses Problem bekannt. Jedoch sei es für alle Behörden sehr schwer, einen Täter zu fassen. Daher empfehlen sie den Bürgern, bei solchen Spenden nichts auf die Straße zu stellen.

Wo es der Polizei dennoch schon einmal gelungen ist, einen der Spendeneinsammler zu schnappen, erfahrend Sie hier in unserem Premiumbereich inFrankenPLUS.