Um 21.48 Uhr meldete die DB, dass die Sperrung zwischen Unterloquitz und Saalfeld aufgehoben wurde. Der Zugverkehr sei wieder aufgenommen worden, es sei aber noch mit erheblichen Folgeverzögerungen zu rechnen.

Gegenstände in der Oberleitung waren der Grund für eine Streckensperrung der Deutschen Bahn am Samstag, 28. Juli 2018. Gesperrt war die Strecke zwischen Unterloquitz und Saalfeld (beides Thüringen). Wichtig für Bahnreisende aus Franken: Die Züge aus Richtung Kronach verkehrten bis Probstzella und endeten dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.


Fahrplanauskunft prüfen


Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen gibt es in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.