Hof an der Saale
Statt Volksfest

"Hofer Sommervergnügen" mit Riesenrad startet an diesem Wochenende

Durch die Corona-Pandemie musste das Hofer Volksfest 2020 gestrichen werden. Ersatz soll das "Hofer Sommervergnügen" bieten. Aktuell wird ein Riesenrad aufgebaut.
Neue Attraktion: Im Rahmen des "Hofer Sommervergnügens" wird bis Ende August ein Riesenrad in der Innenstadt stehen. Stadt Hof
  • "Hofer Sommervergnügen": Ab dem 24. Juli bis Ende August 2020
  • Zahlreiche Attraktionen in der Innenstadt: Autoscooter, Kinderkarussell und  Essensstände
  • Neues Highlight: Riesenrad am Strauß-Areal
  • Bürgermeisterin will von Corona schwer betroffene Schausteller unterstützen

"Hofer Sommervergnügen" statt Hofer Volksfest: Am Freitag (24. Juli 2020) startet die Corona-bedingte Ersatzveranstaltung für das beliebte Volksfest. Das Highlight ist ein Riesenrad am Strauß-Areal, berichtet die Stadt.

Lesen Sie auch:

OB mietet Riesenrad für "Hofer Sommervergnügen"

Oberbürgermeisterin Eva Döhla hat die Initiative ergriffen und ein Riesenrad gemietet. Im Rahmen des Hofer Sommervergnügens gibt es zahlreiche Attraktionen in der Innenstadt. Einige Buden stehen bereits, aktuell wird das Riesenrad aufgebaut. "Es gab schon allerhand, aber ein Riesenrad stand da noch nie", freut sich Eva Döhla. Besonders der Perspektivwechsel von oben soll den Ort positiv besetzen. 

Das Ziel des Sommervergnügens: "Uns ist es wichtig, Spaß und Lebensfreude in die Stadt zu bringen. Und wir wollen den Daheimgebliebenen aus unserer Stadt und der Region zusätzlich schöne Stunden in Hof bereiten", so die Oberbürgermeisterin. 

Lesen Sie auch:

Zusätzlich will sie aber auch die Schausteller unterstützen. Diese waren und sind besonders hart von der Coronakrise betroffen. "Alle Volksfeste mussten abgesagt werden. Die Schausteller sollen eine Chance haben, ihr Geschäft am Laufen zu halten", erklärt Döhla. Durch Anfragen der Schausteller sei es erst zum Hofer Sommervergnügen gekommen. 

Die Fahrgeschäfte und Buden sollen die Hofer Innenstadt wieder beleben. "Gerade rund um das Areal am Strauß haben Geschäfte in letzter Zeit gelitten". Deswegen sei eine positive Abwechslung hier besonders wichtig. 

Sommervergnügen: Hier stehen die Fahrgeschäfte und Buden

  • Bahnhof Neuhof, Nailaer Straße 2
    • Autoscooter, Fahrgeschäft Street Style, Kinderkarussell, Mandelpalast/Süßwaren
    • Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag, 13.00 bis 22.00 Uhr
  • Alte Sparkasse Neuhof, Ernst-Reuther-Straße
    • Fischspezialitäten, Fruchtspieße/Süßwaren
    • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 11.00 bis 20.00 Uhr
  • Dr. Wirth-Platz, Zentrum
    • Kindereisenbahn, Crepes
    • Öffnungszeiten: täglich, 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Strauß-Areal, Friedrichstraße 1
    • Riesenrad, Langos, Süßwaren
    • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11.00 bis 22.00 Uhr
  • Saaleauen, Saaleufer/Mühlstraße
    • Biergarten, Burger/Bratwurst, Fruchtspieße/Süßwaren
    • Öffnungszeiten: Sonntag, 12.00 bis 20.00 Uhr
  • Rekkenzeplatz, Bahnhofsviertel
    • Kinderkarussell, Dosenwerfen, Süßwaren
    • Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag, 13.00 bis 22.00 Uhr