Die „Straßen-Flohmärkte in der Karolinenstraße“ organisiert vom Stadtmarketing Hof e.V. finden nach coronabedingter Pause in diesem Jahr wieder statt.

Wie die Stadt Hof mitteilt, können Interessierte von April bis Oktober, jeden ersten Samstag im Monat an den Flohmärkten teilnehmen.

Termine 2022
2. April, 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober, sowie beim Herbst-Markt am 24. und 25. Oktober.

Teilnehmen können Einzelpersonen, Vereine, Gruppen und Organisationen. Es dürfen nur gebrauchte Artikel aller Art angeboten werden – der Verkauf von Neuwaren ist nicht gestattet.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Siegfried Krauß, Telefon 0170/9232774, oder siegfried.krauss@gmx.de.

Die Standgebühr beträgt 6,00 Euro pro angefangenen laufenden Meter Standfläche, bei einer maximalen Tiefe von 1,20 Meter. Die Teilnehmer können von der Bürgerstraße aus in die Karolinenstraße einfahren. Nach dem Ausladen müssen die Autos durch die Schloßgasse wieder ausgefahren werden. Tische und weitere Utensilien für den Verkauf sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Es wird nur der gewünschte Platz auf der Straße zur Verfügung gestellt.