• Neue Corona-Regeln für Stadt Hof ab heute (29. Oktober 2020)
  • Corona-Ampel auf Rot: Stadt hat 7-Tage-Inzidenzwert von mehr als 50
  • Katwarn-Alarm am Donnerstagmorgen weist Bevölkerung auf neue Maßnahmen hin

Die Integrierte Leitstelle Hochfranken schickt am Donnerstagmorgen (29. Oktober 2020) einen Katwarn-Alarm für die Stadt Hof. Weil die Stadt seit gestern auf der Corona-Ampel auf Rot steht, treten am heutigen Donnerstag neue Corona-Regeln in Hof in Kraft. Wie schneiden die anderen Regionen in Franken ab? inFranken.de. gibt Ihnen hier den Überblick.

Stadt Hof: Neue Corona-Regeln ab Donnerstag

Mit der Überschreitung des neuen Grenzwertes treten in der Stadt Hof ab Donnerstag (29. Oktober 2020) neue Regeln in Kraft: Das Landratsamt Hof gibt die neuen Beschränkungen für die Einwohner bekannt.

  • Kontaktbeschränkungen: Treffen sind maximal mit zwei Hausständen oder fünf Personen erlaubt
  • Es besteht Maskenpflicht an allen Schulen, auch im Unterricht
  • Ab 22 Uhr gilt eine generelle Sperrstunde für die Gastronomie, mit Ausnahme von To-Go Essen oder To-Go-Getränken, außer Alkohol
  • Es besteht ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 22 Uhr sowie ein Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen
  • Maskenpflicht besteht auch an Plätzen, wo viele Menschen zusammenkommen. Beispiele dafür sind Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten und Tagungen
  • Maskenpflicht im Freien: An diesen Orten in der Stadt Hof gilt Mundschutzpflicht: Maxplatz (für die Dauer von Märkten), Kirchplatz (für die Dauer von Märkten), Ludwigstr. (ab Einmündung Klosterstr./Kirchplatz), Oberes Tor, Oberer Torplatz, Poststr. (bis Konrad-Adenauer-Platz), Altstadt, Kreuzsteinstr. (Einschließlich Verbindungsweg zur Luitpoldstr.) bis Kreuzung Marienstr., Luitpoldstr. bis Kreuzung Marienstr., Bernhard-Lichtenberg-Platz, Sonnenplatz und Lorenzstr. (einschließlich Verbindungsweg zur Bismarckstr.) bis Einmündung Biengäßchen
In diesen Bereichen gilt aktuell eine Maskenpflicht in der Stadt Hof. Foto: Stadt Hof

Die neuen Corona-Regeln für die Stadt Hof bleiben so lange bestehen, bis der Inzidenzwert von 50 auf 100.000 Einwohner sieben Tage in Folge unterschritten wird.