Ein bereits erheblich betrunkener Mann hat am Samstag gegen 19.30 Uhr in einem Getränkemarkt in Zeil am Main (Landkreis Haßberge) einen Kasten Bier im Wert von 15,09 Euro geklaut.

Anschließend ließ der durstige Langfinger sich in der Nähe des Getränkemarktes nieder und trank in aller Seelenruhe eine Flasche seines Diebesguts. Als eine Streifenbesatzung vor Ort eintraf, hatten die Beamten so keinerlei Probleme, den Dieb zu ermitteln.

Offensichtlich wollte der 36-Jährige seine bereits vorhandene Alkoholisierung von mehr als 2,5 Promille noch weiter steigern, heißt es im Polizeibericht abschließend.