Stromaggregate aufstellen, Tontechnik und Lichter installieren, Essensstände aufstellen, und und und - damit Nena am Dienstagabend beim Open Air vor Publikum auftreten kann, gibt es einiges zu tun in Schloss Eyrichshof. Sechs Tage lang, bis zum 29. Juli, wird dort Livemusik gespielt.

Hermann Freiherr von Rotenhan ist wie jedes Jahr voller Vorfreude: "Ich und meine Familie haben uns schon etwas zurechtgelegt, das wir beim Auftritt von Dieter Thomas Kuhn anziehen werden." Er genießt es, wenn sich der Familiensitz "mit Leben füllt". Viele Gäste seien sie gewohnt - bis zu 4500 Besucher finden im Schlosshof Platz.

Bilder von den Aufbauarbeiten, welche Herausforderungen es dabei gibt, weshalb der Freiherr gleich in mehrfacher Hinsicht von der Veranstaltung profitiert und was ein Löwe mit dem Ganzen zu tun hat, lesen Sie im vollständigen Artikel.