Trotz bestehender Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen haben es sich sechs Personen in einem Ort in der Gemeinde Aidhausen nicht nehmen lassen, gemeinsam den Samstagnachmittag zu verbringen. Sie trafen sich zum Fußballschauen. Die Personen im Alter zwischen 36 und 60 Jahren kamen aus fünf verschiedenen Hausständen. Abstands- und Hygienevorschriften wurden ebenfalls missachtet. Das Treffen wurde durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Haßfurt aufgelöst. Anzeigen werden dem Landratsamt Haßberge in Haßfurt übermittelt.