Isabella Lettieri (TC WB Thurnau) hat bei den 2. Grün-Weiß Open in Bayreuth Platz 2 in der Altersklasse U14 weiblich erreicht. Nach Siegen gegen Sara Bierbrauer (TC Ludwigsburg) und Zuzanna Pacholarz (TC Zwickau) unterlag sie der an Nummer zwei gesetzten Dasya Prihantoro (TC RB Regensburg) im Endspiel knapp mit 7:6, 6:7, 8:10.
Den dritten Platz der Altersklasse U12 weiblich holte Thea Bächer (TC Münchberg). Sie unterlag im Halbfinale Christina Heilberger (CaM Nürnberg) mit 4:6, 2:6. Heilberger verlor anschließend das Finale gegen Daria Remetean (TC RW Naunhof) mit 6:7, 6:3, 2:10.
Im Halbfinale Endstation war für Christoph Mäffert (TC WR Coburg) in der Altersklasse U12 männlich. Er verlor gegen Turniersieger Kamil Hein (1.FC Nürnberg) mit 2:6, 2:6.
Beide dritte Plätze gingen in der Altersklasse U16 männlich an oberfränkische Spieler. Dennis Luga (TC Hallstadt) verlor sein Halbfinale mit 2:6, 6:2, 6:10 gegen Florian Scheckenbach (TV Fürth 1860) und Max Bergmann (TC Münchberg) unterlag Turniersieger Laurenz Grabia (1. FC Altdorf) mit 4:6, 2:6. fw