Im Baustellenbereich der Autobahn 73 vor der Anschlussstelle Forchheim-Süd in Fahrtrichtung Norden ist der 31-jährige Fahrer eines Lkw-Zuges aus Unachtsamkeit am Samstagmorgen nach rechts in Bankett gekommen. Er streifte die Außenschutzplanke. Der Gesamtschaden beträgt circa 4000 Euro. Ein kurzes Stück danach streifte am Sonntagabend der 28-jährige Fahrer eines Toyota mit der linken Fahrzeugseite die Beton-Leitwand. Während an dieser kein Schaden entstand, belaufen sich die Reparaturkosten am Auto laut Verkehrspolizei Bamberg auf circa 3000 Euro.