Zwei Unfallfluchten ereigneten sich am Donnerstag im Landkreis. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Mainleite in Knetzgau wurde zwischen 11.45 und 12.10 Uhr ein schwarzer Pkw Daimler hinten rechts angefahren. Offenbar ist ein Unbekannter mit einem Einkaufswagen gegen die rechte hintere Beleuchtung gestoßen, wodurch ein Schaden von rund 700 Euro entstand. Kurz vor 13 Uhr wurde auf dem Parkplatz am Krankenhaus in Haßfurt ein schwarzer Ford Focus an der vorderen Stoßstange von einem Pkw Hyundai angefahren. Obwohl ein Schaden von etwa 1500 Euro an dem Ford entstand, fuhr die Fahrerin des Hyundai weg. Ein Zeuge notierte aber dessen Kennzeichen und brachte den Zettel an dem Ford an. So war es für den Sachbearbeiter der Polizei leicht, die Unfallflüchtige zu ermitteln.