Ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer verließ am Sonntagnachmittag an der Anschlussstelle Hammelburg die Autobahn A 7 und musste an der Einmündung zur B 287 anhalten. Sein 31-jähriger Bruder, der mit einem Seat hinter ihm fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den ausgelösten Airbag wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden von jeweils circa 5000 Euro, schreibt die Polizei. pol