Der SV Reitsch steht nicht nur finanziell auf einem soliden Fundament, auch die sportlichen Erfolge der verschiedenen Mannschaften geben Anlass zur Freude. Kein Wunder, dass die Hauptversammlung sehr harmonisch verlief.

Besonderes Lob gab es für die kameradschaftliche Zusammenarbeit mit dem TSV Gundelsdorf hinsichtlich der neugegründeten Herren-Spielgemeinschaft.

Vorsitzender Jochen Lang blickte zufrieden auf ein arbeitsreiches Jahr zurück, in dem der SV nicht nur durch das sportliche Angebot, sondern mit zahlreichen Veranstaltungen auch das gesellschaftliche Leben in Reitsch bereicherte.

"Die Vereine sind der Herzschlag der Ortschaften", betonte Bürgermeister Rainer Detsch. Ohne ehrenamtliches Engagement könnten sie nicht existieren. Er hob nochmals die Verdienste von Peter Becker hervor, der als Zeichen der Wertschätzung eine Ehrenmedaille der Gemeinde Stockheim erhalten habe.

Geehrt wurden zudem mehrere Vereinsmitglieder für ihre langjährige Vereinstreue. red