Das Bayerische Landeszupforchester präsentiert bei einem Konzert am Sonntag, 15. April, in der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg klassische,
moderne und romantische Saitenklänge. Diverse Werke unter anderem von Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart und Siegfried Wagner unter der Leitung von Oliver Kälberer sollen das Publikum begeistern. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr im Kammermusiksaal. sek