Am Tag der Geburt Johannes des Täufers und des Pfarrfestes in Reiterswiesen, bekam die Pfarrei St. Laurentius
Reiterswiesen drei neue Ministranten. Kaylah England, Stefanie Kiesel und Tim Müller wurden im Gottesdienst feierlich eingeführt. Diakon Christoph Glaser und Pfarrvikar Michael Schmitt nahmen die Kinder in die Gruppe der Ministrantinnen und Ministranten von Reiterswiesen auf, hießen sie herzlich willkommen und freuen sich auf die Verstärkung der Gruppe.
Ein großes "Dankeschön" ging an Eleonore (Elli) Richler, die die Kinder auf ihren Dienst am Altar in der Pfarreiengemeinschaft Jesus Quelle des Lebens vorbereitet hatte. red