Zum 3. Mal in dieser Saison errang die SG Hildmann und Zirkelbach den 1. Preis in der Reisevereinigung (RV) Münnerstadt. Auflass war um 6.40 Uhr in Toul (Frankreich) aus 335 Kilometern Entfernung. Bereits um 11.43 Uhr flog der jährige Vogel "680" über die Antenne, gefolgt vom Schlaggenossen "562" , der nur knapp eine Minute länger brauchte. Dies bedeutete Platz 1 und 2 in der RV-Liste. Gleichzeitig belegten diese beiden Tauben Platz 2 und 3 im gesamten Regionalverband 750.
Die weiteren Preise: 3. Preis Helmut Reiher (Strahlungen), 4. Preis SG Hildmann und Zirkelbach (Wegfurt), 5. und 9. Preis SG Th., B. und Paul Tüchert (Reichenbach), 6. und 7. Preis Alfred Haimerl (Hohenroth). red