Der Gottesdienst zu Ehren des hl. Antonius an der Kapelle im "Babenberger" Wald zwischen Ebing und Sassendorf findet am Sonntag, 17. Juni, um 9 Uhr statt. Zelebrant ist der ehemalige Ebinger Pfarrer Monsignore Edgar Hagel, die musikalische Umrahmung übernimmt die Jugendblaskapelle Zapfendorf. Zur Antonius-Kapelle gelangt man über die B 173 zwischen Zapfendorf und Unteroberndorf oder über Sassendorf in Richtung Windrad. Nach dem Gottesdienst lädt der SV Blau-Weiß Sassendorf zu einem musikalischen Frühschoppen am Bürgerhaus ein. red