Eine zunächst unbekannte Fahrerin befuhr am Dienstagnachmittag die Bundesstraße 22 in Richtung Bamberg und stieß mit ihrem Pkw gegen die rechte Leitplanke. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern, setzte die Fahrerin die Fahrt fort. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notiert. Als Unfallverursacherin konnte eine 78-Jährige aus Bamberg ermittelt werden.