Beim Ausparken aus einer Parklücke bei der Marktscheune stieß der Fahrer eines schwarzen Audi gegen einen VW Golf. Am Golf wurde dabei auf der Fahrerseite die Türe eingedrückt. Obwohl sich der Unfallverursacher den Schaden anschaute fuhr er dann davon. Zeugen hatten jedoch das Kennzeichen notiert und verständigten die Polizei. Die hat sofort die Ermittlungen zu Unfall und Unfallflucht aufgenommen. Dank der Zeugenhinweise konnte der Fahrer schnell ausfindig gemacht werden. Den Audi-Fahrer erwartet neben der Schadensabwicklung nun auch noch ein Strafverfahren. pol