Rund 600 Euro Sachschaden entstanden bei einem Wildunfall, der sich am Donnerstagabend auf der Kreisstraße LIF 2 zwischen Weingarten und Kösten ereignete. Hier querte ein Reh die Fahrbahn und wurde vom Opel eines 54-Jährigen erfasst. Anschließend flüchtete das Tier in den angrenzenden Wald. pol