Ein 27-jähriger Mann betrat am Mittwochnachmittag ein Geschäft in der Promenadestraße und nahm diverse Lebensmittel aus der Auslage. Als er damit aus dem Geschäft lief, blieb dies nicht unbemerkt. Der Dieb wurde von einem Angestellten des Geschäftes angehalten. Eine hinzugerufene Polizeistreife konnte in Erfahrung bringen, dass der Täter aufgrund eines vorangegangen Ladendiebstahls im gleichen Geschäft bereits ein Hausverbot erhalten hatte. Nun erwarten den Mann neben der Anzeige wegen Ladendiebstahls auch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. pol