Das Awo-Mehrgenerationenhaus informiert nach der Pandemie-bedingten Schließung der öffentlichen Einrichtungen über die nächsten Sprechtage für pflegende Angehörige in den Landkreisgemeinden. In der Gemeinde Dörfles-Esbach und in Rödental finden die Sprechtage am Montag, 15. Juni, statt. Die Sprechstunde in Dörfles-Esbach ist um 10 Uhr im Rathaus und in Rödental um 16 Uhr in der Schlesierstraße 20. In Sonnefeld bietet die Fachstelle für pflegende Angehörige den Termin am Freitag, 26. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Bürgerzentrum an. Eine Anmeldung bis spätestens einen Werktag zuvor unter der Telefonnummer 09561/70538-12 ist unbedingt erforderlich. Der Beratungstermin findet unter entsprechenden Corona-Schutzvorkehrungen statt. Nähere Informationen diesbezüglich erhalten Interessenten bei der telefonischen Anmeldung. Die Sprechstunde dient als Informations- und Beratungsmöglichkeit zu verschiedenen Themen, wie Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige, Umgang mit Demenzpatienten, Finanzierungsmöglichkeiten in der Pflege, Vorsorgevollmacht. red